Kurs-Nr.: 2023-R-148
   
Datum:
23.03.2023
   
Uhrzeit: 9:00 – 16:30 Uhr

Ort:
Akademie für Kompetenz im Gesundheitswesen AKG GmbH
Am Urnenfeld 33, 35396 Gießen

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte / MFA / MZA / Wundexperten / Podologen / Apotheker / Ärzte / Interessierte

Lehrkraft / Dozent:
Martin Motzkus

Buchen Sie hier:
Der hier angegebene Preis ist zzgl. MwSt.

€ 175,00


Ein Wunddébridement ist essentiell wichtig für die Wundbehandlung. Hierdurch werden anhaftende Beläge, abgestorbenes Gewebe, Krusten oder Fremdkörper aus Wunden entfernt. Es dient somit der Vermeidung und Bekämpfung von Wundinfektionen, sorgt für eine bessere Beurteilbarkeit der Wunde und trägt zur Förderung der Wundheilung bei.

Diese Fortbildung behandelt nicht nur die theoretischen Ansätze. In einem praktischen Workshop stellen wir Ihnen Möglichkeiten und Grenzen spezieller sowie gängiger Verfahren des Wunddébridements vor. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre eigene Berufspraxis zu reflektieren und Ihre Erfahrungen mit anderen auszutauschen.

Inhalte:

  • Wunddébridement
  • Methoden der Wundreinigung
  • Auswahl der richtigen Methode
  • Indikationen sowie Kontraindikationen


Diese Fortbildung ist mit 8 ICW-Rezertifizierungspunkten anerkannt.

Download Termin (iCalendar)