Kurs-Nr.: 2023-R-146
   
Datum:
18.04.2023
   
Uhrzeit: 9:00 – 16:30 Uhr

Ort:
Akademie für Kompetenz im Gesundheitswesen AKG GmbH
Am Urnenfeld 33, 35396 Gießen

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte / MFA / MZA / Wundexperten / Podologen / Apotheker / Ärzte / Interessierte

Lehrkraft / Dozent:
Mario Gießler

Buchen Sie hier:
Der hier angegebene Preis ist zzgl. MwSt.

€ 175,00


Die Versorgung von Menschen mit einer onkologischen Wunde stellt die Pflegenden immer vor große Herausforderungen. Um mit dieser besonderen Situation umgehen zu können, benötigt man fundiertes Wissen über die Besonderheiten der Wundversorgung. Dabei muss definiert werden, ob es sich um eine kurative, nicht kurative oder pallia­tive Wundversorgung handelt. Auch Behandlungsmöglichkeiten im „off Label Use“ kommen hier häufig zum Einsatz. Doch wann und wie darf ich diese anwenden? Gibt es hier Beschränkungen oder ist alles erlaubt?

Lassen Sie uns diese und weitere Fragen klären.

Inhalte:

  • Ethik und Lebensqualität im Kontext mit onkologischen Wunden
  • Herausforderungen an das pflegerische Team
  • Besonderheiten, Versorgungsstrategien bei onkologischen Patienten
  • Besondere Herausforderungen: Blutungen, Schmerzen, Geruch …
  • Fallbeispiele aus der täglichen Praxis


Diese Fortbildung ist mit 8 ICW-Rezertifizierungspunkten anerkannt.

Download Termin (iCalendar)