Kurs-Nr.: 2021-FW-009
   
Datum:
06.07.2021
   
Uhrzeit: 9:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Akademie für Kompetenz im Gesundheitswesen AKG GmbH
Am Urnenfeld 33, 35396 Gießen

Zielgruppe:
Pflegekräfte/ MFA/ Sicherheitsbeauftragte/ Haustechniker/ Interessierte

Lehrkraft/Dozent:
M.A. Paul Schran

Buchungen
Der hier angegebene Preis ist zzgl. MwSt.

€ 150,00


Gesundheitseinrichtungen mit mehr als 20 Mitarbeitenden müssen eine zentrale Ansprechperson zum Thema Medizinproduktesicherheit benennen.

Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind eine medizinische, naturwissenschaftliche, pflegerische, pharmazeutische oder technische Ausbildung.

In dieser Weiterbildung werden dem Beauftragten für Medizinproduktesicherheit notwendige Aufgaben und Kenntnisse vermittelt:

  • Die Aufgabe einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen.
  • Die Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflicht der Anwender und Betreiber.
  • Die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 6 des Medizinproduktegesetzes in den Gesundheitseinrichtungen.

Download Termin (iCalendar)